user_mobilelogo

Sorry, BLOG-articles are only available in German.


2021 07 14 TanChamp

Am 14.07.2021 - bei ströööööömendem Regen - startete "Team Birdland's" in die Champagne, um dort unsere Youngster bei der TAN, ausgerichtet vom Club du Setter Anglais (Region Champagne-Ardenne) zu präsentieren. Bei diesem "Test des Aptitudes Naturelles" werden die natürlichen Anlage der jungen Hunde beurteilt. Kriterien sind der rassetypische Stil, die Suchenanlage, Jagdverstand, Nasenleistung sowie die Art und Weise des Punktens plus Verhalten bei Schussabgabe bei abstreichendem Wild. 
 
👉 Birdland's CARLSBERG / M. Kühner
👉 Birdland's CUCCAS / V. Demaretz
👉 Birdland's CHABLIS / N. Wollmann
👉 Birdland's BLACK TONY / C. Thiel
👉 Birdland's CLICQUOT / P. Wenski

Zusätzlich auf dem Foto: Vater des B- und C-Wurfs "Cucca's X-FACTOR" (3. von links) und Mutter des C-Wurfs "Cucca's Hasta la Vista" (3. von rechts).

Alle unsere Hunde bestanden ihre TAN mit "Summa cum laude". Ganz herzlichen Dank an die Richter Dominique Lebrun und Philippe Messer für die motivierenden Worte. Es macht Freude, als ausländischer Teilnehmer so herzlich empfangen zu werden und einen Tag unter gleichgesinnten Setter-Passionierten zu verbringen. Merci beaucoup an das ganze Team der Organisation und Revierinhaber, allen voran Dominique Berbé. Wir kommen gerne wieder!

2021 07 10 CAC Dülmen 1

Zum 40jährigen Jubiläum hatte der English Setter Club Deutschland nach Dülmen/Westfalen zu einer CAC-Ausstellung geladen (Richterin Elly t'Lam/Niederlande). Folgende Ergebnisse brachten unsere Setter-Damen nach Hause: 

🏆 English Birdland's CHABLIS - Jugendklasse - V1, Jugendsieger
🏆 Cucca's HASTA la Vista - Gebrauchshundeklasse - V1, CAC, BOS, BOB

Ganz ehrlich - ich hätte nie im Leben gedacht, dass einer meiner Hunde mal eine Ausstellung gewinnt. Aber die kleine italienische Lady machte es möglich und zeigte sich wie eine "Expo-Göttin". Warum auch immer, Hasta-chen (die sonst eher bei Regen und Schlamm auf den ganz großen Feldern zu Hause ist) schien absoluten Gefallen am Präsentieren zu haben. Wie in Marmor gemeißelt ließ sie sich von Lilly aufbauen, mit dem erhabenen Blick einer großen Filmdiva - unfassbar!

Und auch Klein-Chablis präsentierte sich altersgemäß ordentlich, wenn auch nicht so ausdrucksstark wie ihre Mutter. Ihre Stärke lag eher im frisch-fromm-fröhlich-freien, weit ausgreifenden Gangwerk.
Besonderes Highlight war das Junior Handling, wo Lilly mit Hasta und Josefine mit ihrem Best-Buddy Losey antraten. Nach zwei großen Trab-Runden präsentierten sie die Hunde mit großem Eifer. Am Ende hatten dank der charmanten Richterin irgendwie beide gewonnen und wurden mit prallen Geschenke-Tüten entlohnt - Happy End ;-)
Zum Vergrößern bitte anklicken: 

2021 07 01 Apport kl

Was tut sich eigentlich bei den Birdlands?
Die ersten Mai-Tage haben wir sehr erfolgreich der Bockjagd gewidmet; die Kühltruhe ist wieder gut gefüllt mit leckerem Wildpret für die Grill-Saison. 
Seither widme ich mich intensiv der Grundausbildung unserer Setter. Was früher als "Stubendressur" betitelt wurde, empfinde ich auch in der Ausbildung von Feldspezialisten als sehr wichtig. Sitz, Platz, Fuß, Down - nur wenn die Basis stimmt, kann in anderen Fächern darauf aufgebaut werden. Madame Hasta und Klein-Chablis durchlaufen außerdem die Apportier-Ausbildung. Zweimal täglich üben wir den klassischen deutschen "Zwangs"-Apport. Mittlerweile bringen beide Setter-Damen schon freudig auf größere Entfernung alle Apportiergegenstände, so dass wir nun mit dem Kaltapport von Wild beginnen können. 
Und wir verbringen viel Zeit am Wasser. Denn auch das zuverlässige Stöbern und Bringen am Wasser (für die spätere Entenjagd) muss Schritt für Schritt mit vielen positiven Erlebnissen aufgebaut werden. Wir bleiben dran ;-)

2021 05 06 Chablis

Am Mai-Wochenende sind meine Hunde in den Genuss gekommen, von meiner Freundin Lidija Vida abgelichtet zu werden. In einer kleinen (und vegetationsbedingt wahrscheinlich letzten) Trainingseinheit ist es ihr gelungen, traumhafte Bilder zu schießen. Für Mademoiselle Chablis existiert nun auch eine eigene --> Galerie unter "Meine Setter". Weitere Bilder des Shootings sind auf Lidijas --> Homepage zu bestaunen.
2021 04 27 Carla

Wooooow - wie hübsch sie geworden ist! English Birdland's CARLA (Cucca's X-Factor x Cucca's Hasta la Vista) grüßt aus dem sonnigen Spanien. Mit ihren 11 Monaten sieht die junge Setter-Dame schon recht fertig entwickelt aus und begeistert mit tollen Körperbau und elegentem Haarkleid. Ich freue mich schon, sie bei (hoffentlich baldiger) nächster Gelegenheit über die Felder Andalusiens fliegen zu sehen.
2021 04 09 Yoga

10 Jahre Yoga - 10 Jahre Wahnsinn, Speed und Eigenwilligkeit. Aber auch 10 Jahre voller gemeinsamer Passion, wundervollen Jagderlebnissen und -reisen sowie außergewöhnlicher Prüfungserfolge. Und 10 Jahre gemeinsamer Alltag mit Bürostunden, Kinderbelustigung, Kuscheleinheiten und allen Höhen und Tiefen des Lebens. Happy Birthday, liebes verrücktes Yogil!! Auf die nächsten 10!
2021 03 31 Nuisement

Bonne nouvelle de la France: HASTAchen klassierte sich wieder in der Großen Suche!
31.03.2021 Amicale des Amateurs de Field-Trials (AAFT), Richter: Boitier-Mura(P), Lebrun, Hupé
2.EXC - Cucca 's Hasta La Vista - Cond. Pablo Fernandez

BAT 1: 1.EXC FRANCHANA’S GO (Cond. Emmanuel Bourgeois)
BAT 2: 1.EXC IKTA DE L’AZUR ET OR (Cond. Patrick Teulières)

In beiden Prüfungsgruppen wurde kein CAC vergeben; insgesamt kamen nur sechs Hunde in die Preise. Dies zeugt vom hohen Anspruchsniveau der Großen Suche in Frankreich. Glückwunsch an die Gewinner sowie alle Platzierten!
Zu schade, dass nun schon die zweite Prüfungssaison abgebrochen werden muss bzw. nur stark eingeschränkt stattfinden kann. Umso mehr erfüllt es mich mit Freude, dass unsere kleine Hasta sich in nur drei Präsentationen zweimal klassieren konnte. Damit wird sie französischer "TRIALER GRANDE QUÊTE" und kann sich jetzt auf entspannte Sommermonate zu Hause in Ottweiler freuen.
2021 03 13 HastaToledokl

Freudige Nachricht aus Spanien; unsere HASTA konnte sich in der Großen Suche klassieren:
13.03.2021 Setter Club de España, Richter: Vitorino (P), Vacas, Guenaga
1.EXC CAC/CACIT - Selmik Boston - Cond. Villamiel, Prop. M. Silva
2.EXC - Cucca 's Hasta La Vista - Cond. Fernandez
3.EXC - Douro Brise Picasso - Cond. Moreno, Prop. F. Américo Lopes
Glückwunsch an alle Platzierten!
2021 03 07 YogaOlfen

Yoga ist einfach Wahnsinn... Auch wenn sie mittlerweile von ersten Altersanzeichen geplagt wird, sind ihre Passion und ihr Finderwille ungebrochen. Wenn es irgendwo Federwild zu finden gibt, findet sie es. Am letzten Wochenende hat sie es den "jungen Wilden" gezeigt und mehrfach schwierige Punkte an Fasanen und Rebhühnern realisiert. Jagen mit Yoga ist immer eine Herausforderung, aber auch ein Garant für Gänsehaut-Momente! Hoffentlich bleibt sie uns noch lange erhalten.
2021 02 18 LoseyKM

Es wird Frühling! Eis und Schnee sind verschwunden und auch der Dauerregen hat aufgehört. In vollen Zügen genießen wir die wärmenden Sonnenstrahlen. Wie herrlich, mit den Settern die ersten konzentrierten Trainingsgänge des Jahres zu absolvieren. Klein-Chablis und Losey bringen das Herz zum Höher schlagen in wundervollen Gängen, jeweils gekrönt mit einem Punkt an Rebhühnern. Bei Losey sogar fotografisch festgehalten. Nach dem langen, tristen Corona-Winter ein totales Hochgefühl!!!! We are ALIVE- und jetzt geht es aufwärts!
2021 02 15 Hasta kl

Während wir uns mit Wintereinbrüchen, Überschwemmungen und Corona-Auswirkungen auseinandersetzen müssen, hat unsere Zuchthündin Cucca's HASTA LA VISTA den Luxus, mit ihrem professionellen Trainer Pablo Fernandez eine unbeschwerte Zeit im sonnigen Andalusien zu verbringen, wo sie auf die Große Suche-Prüfungen vorbereitet wird. Dass die Durchführung ebendieser Pandemie-bedingt sehr fraglich ist, belastet die kynologische Welt enorm. HASTAchen hingegen bekommt von all dem Stress nichts mit und profitiert von den traumhaften Gegebenheiten. Es sei ihr gegönnt!
2021 02 13 ArchieSnow 2

English Birdland's ARCHI und CLICQUOT. Danke für die tollen Fotos an Petra Alles und Prof. Klaus Homann. Vor der Kältewelle kamen die Regenfluten und haben das Jagdrevier in eine Seen-Landschaft verwandelt. Auch das hat den Hunden sichtlich Spaß bereitet und der Fotografin tolle Motive!
Zum Vergrößern bitte anklicken:

Contact Details

Nina Paul-Wollmann
Am Kreuzbrunnen 46
66564 Ottweiler
phone +49 (0)178-7113695
email:
kontakt@english-birdlands-setter.de

powered by

logo kingsmoor