user_mobilelogo
2019 03 23 ES Champjpg

English Setter aus mehr als 20 Nationen starteten beim diesjährigen Rasse-Championat in Nis/Serbien. Für Deutschland in der Grande Quête starteten mehrere English Setter von Biggi Kapfer (Führer Emanuele Targetti) sowie Desianensis Led von Christl Zieglmaier (Führer Ernesto Pezzotta). In der Quête de Chasse stellten Sharptail's Aramis und Apache (Christl Zieglmaier), Inchy du Murat (Ludwig Kribs) und LOSEY du Val du Ruth das deutsche Team.
Am ersten Tag des Wettbewerbs zeigte LOSEY einen herausragenden Parcours, leider ohne Wildkontakt. Als einziger Hund der Gruppe erhielt er einen Wiederaufruf, der alledings auch ungekrönt blieb. Insgesamt ergaben sich in der Quête de Chasse keine Platzierungen. In der Grande Quête hingegen platzierte sich der deutsche Rüde FURIO dell'Admontes (Kapfer/Targetti) mit einem 2.Exc RCAC und Desianensis LED (Zieglmaier/Pezzotta) mit einem 3.Exc. Herzlichen Glückwunsch hierzu.

Gemischte Impressionen von Europa-Pokal, Pointer und English Setter-Championat. Zum Vergrößern bitte anklicken:

2019 03 17 Training

Mit unseren beiden erfolgreichen Prüfungstagen endeten die serbischen Prüfungswochen. Während 14 Tagen fanden in den hervorragenden Rebhuhn-Revieren täglich Prüfungen der Grande Quête und Quête de Chasse statt. In beiden Disziplinen starteten 6-7 Batterien mit mindestens 15 Paaren an English Settern und Pointern. Eine Klassierung unter dieser starken internationalen Konkurrenz von fast ausschließlich Profi-Führern ist sehr hoch zu bewerten und meine Gratulation geht an alle deutschen Führer, die ihre Hunde hierbei in die Preise bringen konnten; vor allem Ewald Schönau und Petra Labarre mit ihren Pointern.
Die folgenden Tage vor Beginn der großen Europäischen Wettbewerbe (Europa-Pokal und Rasse-Championnate) verbrachten wir mit intensivem Training unserer Setter-Mannschaft. Besonders die jungen Hunde meines "Teams" profitierten von täglich mehrfachen Wildkontakten.
2019 03 15 CAC

Abfahrt 3 Uhr nachts, 1700 km Anreise an einem Stück, Ankunft gegen 23 Uhr am Abend in Nis/SERBIEN. Treffpunkt am 15.03. um 8 Uhr morgens, LOSEY direkt erster Parcours. Punkt sofort in der Freiminute, einwandfreier kompletter Gang, 1.EXCELLENT CAC !! Das lässt alle Müdigkeit und Strapazen vergessen. Am darauffolgenden Tag (16.03.) konnte sich Losey ebenfalls klassieren, mit einem 2.EXCELLENT.
#TeamKINGSMOOR
2019 03 25 Tor min

LOSEY's Söhne haben erneut tolle Erfolge beim dänischen English Setter Club (Hovedprøven Holbæk 2019) zu verbuchen. Die drei jungen English Setter-Rüden konnten sowohl in der Jugend- (UK) als auch in der Altersklasse (AK) überzeugen:
22/3 1 UK Leroy
23/3 1 UK Lemon, 1 AK Legrey
23/3 1 vinner UK Leroy, 3 vinner UK Lemon, 2 vinner AK Legrey
24/3 1 vinner UK Leroy
🏆 Bester Junghund: Danceættens LEROY
🏆 Bester Rüde: Danceættens LEMON
🏆 Züchterpreis: Kennel Danceætten
🏆 Bester Stil Junghunde: Danceættens LEROY
🏆 Bester Stil Offene Klasse: Danceættens LEGREY
Herzlichste Glückwünsche zu diesen tollen Klassierungen an Tor Fløysvik und Familie!
#TeamKINGSMOOR

2019 03 10 Archi1

Erfolgreiches Prüfungsdebüt: Mit 68 Punkten im 1.Preis bestand English Birdland's ARCHIBALD am 09. März die Jugendsuche beim Verein für Pointer und Setter in Lohne. Herzliche Gratulation.
2019 03 11 Leroy KM

Last weekend, two of LOSEY's Norwegian sons have been very successful in Danish youth competitions (Dansk Engelsk Setter Klubb):
09/3 Danceættens LEMON da Malou was winning with 1 pr UK,
10/3 Danceættens LEROY da Malou was winning with 1 pr UK.
Congratulations to the breeder, owner and handler Tor Fløysvik and his family!
#TeamKINGSMOOR
2019 03 Archi
 
Erfreuliche Nachrichten aus Dortmund: Auch English Birdland's ARCHIBALD wurde mit einer A-Hüfte HD-ausgewertet. Herzliche Glückwünsche an den stolzen Eigentümer des jungen Setter-Rüden, Prof. Klaus Homann.
2019 03 06 France

Woran merkt man, dass es langsam Frühling wird? Dass die Tage länger werden, die Vegetation aus dem Winterschlaf erwacht und - endlich wieder English Setter über die Felder laufen!
Anfang März verbrachte ich mit meinen Settern ein Trainingswochenende in den herrlichen Weiten der Champagne, um die dortigen Rebhühner ein wenig auf die Beine zu bringen. Während Yoga sich mal wieder als souveräne Punkte-Maschine präsentierte, gingen mit Monsieur Losey das ein oder andere Mal die Frühlingsgefühle durch. Nächste Woche geht's weiter; dann sind wir READY FOR SERBIA
#TeamKINGSMOOR

2019 02 ACDC

14 Monate sind sie nun alt, die jungen English Setter aus unserem English Birdland's A-Wurf. Viele positive Erfahrungen durften sie in ihrem ersten Lebensjahr und der ersten Jagdsaison sammeln, aber auch schon den ein oder anderen Rückschlag einstecken. So wurde ARCHIBALD zweifach an einem Vordelauf-Bruch operiert, den er sich beim Jagen zugezogen hat; ALBERT musste über Monate einen Haar-Riss im Knochen auskurieren. Alle haben sich zu vielversprechenden Junghunden entwickelt - der feinnasige Schnepfenjäger AKA in Frankreich, die stilistische kleine Feldrakete ACDC, der englische "Birdfinder" ALBERT und die beiden deutschen hochpassionierten Niederwildjäger AUGUST und ARCHIBALD. Wir wünschen allen Besitzern weiterhin viel Freude in der Ausbildung sowie im Alltag mit den jungen Settern.
(Foto: English Birdland's ACDC, Michael Schlenther)

Zum Vergrößern bitte anklicken:

2019 01 25 Cheynn

Im tschechischen Zwinger "od Mlázovické tvrze" sucht der junge English Setter-Rüde CHEYNN noch ein passendes Jäger-/Führer-Zuhause. Der hochveranlagte Jungrüde stammt aus der Verpaarung "FREYA od Mlázovické tvrze" mit meinem Rüden LOSEY. Anfragen leite ich gerne weiter an die Züchterin. Wir drücken die Daumen für den Setter-Jungspund.

2019 01 23 Albert min

Great news from Great Britain: English Birdland's ALBERT has got his certificate of hip scoring. With only 9 points from maximum 106 possible scoring points (according to the Britisch Veterinary Association & Kennel Club Hip Dylplasia Scheme), he is below the breed average. The lower the score, the less evidence of hip dysplasia present. That means that the young English Setter male is FREE from dysplasia. He was as well tested on rcd4-PRA, showing him CLEAR. We are very happy with this results.

2019 01 22 Italien

Einer Einladung der "Gruppo Cinofilo Trevigiano" folgend, durfte ich an einem frostig-sonnigen Wochenende Ende Januar die 7° TROFEO FAUSTO CAVALLI in Italien richten. Genauer gesagt handelt es sich dabei um italienische FCI-Paarsuchen der Art "Libero Caccia" auf Fasan, Rebhuhn, Schnepfe und Bekassine - eben alles Federwild, was in den offenen winterlichen Brachengeländen nördlich von Treviso zu dieser Jahreszeit vorkommt. In fünf Richtergruppen (zwei Gruppen bestehend rein aus English Settern und Pointern) sowie drei kontinentale Vorstehhunde-Gruppen wurden die Hunde größtenteils von Amateuren präsentiert, mit gemischter Qualität der gezeigten Hunde. Begeistert hat mich allerdings die hohe Qualität und das Wildvorkommen in den italienischen Revieren. Herzlichen Dank an Edoardo DELLA BELLA und Oliviano NOBILE für die Einladung und die gelungene Organisation.

Sie finden uns auch auf

Kontakt Details

Nina Paul-Wollmann
Am Kreuzbrunnen 46
66564 Ottweiler
Tel +49 (0)178-7113695
eMail:
kontakt@english-birdlands-setter.de

Unser Sponsor

logo kingsmoor