user_mobilelogo
2018 08 28 Audinghen

Ende August folgte ich nun schon im dritten Jahr in Folge einer Einladung zum Richten in die Normandie. Alljährlich organisiert die regionale kynologische Vereinigung unter der Federführung von Yves TASTET dort Feldsuchen für Britische wie Kontinentale Vorstehhunde. Die wildreichen Reviere rund um das Dörfchen Audinghen liegen auf einer Art Meeres-Plateau mit direktem Blick auf die blaue See. Sanfte Hügel, weite Stoppel-Äcker und Rübenschläge, gesäumt von kleinen Hecken, prägen die Landschaft - ideale Jagdbedingungen für unsere Setter und Pointer.
Trotz enormem Wildvorkommen (Rebhuhn-Ketten, Fasane) konnte sich in meiner Richtergruppe kein Hund platzieren. In der Barrage wurde am zweiten Tag das CACIT verliehen an den Pointer-Rüden Marley du Pied de la Roche (Führer Emanuel Bourgeois). Wie immer werde ich noch lange zehren von der freundschaftlichen Atmosphäre, den idealen Rahmenbedingungen und der meist hohen Qualität der gezeigten Pointer und Setter.
2018 08 12 Freya

Als vorzeitiges "Geburtstagsgeschenk" erblickten gestern in Tschechien neun kleine English Setter-Kinder das Licht der Welt. Die sechs Rüden und drei Hündinnen sind samt Mutter Freya alle wohlauf. Alles Gute wünschen wir in den kommenden Wochen!
2018 07 20 SummertimeKM1

Die English Birdland's wünschen allen English Setter-Freunden eine tolle Sommerzeit, schöne Ferien, erholsame Urlaube und Ausflüge mit oder ohne Hund - und viiiiel Sonne!
Bis bald mit neuer Energie für die anstehenden Herbstprüfungen, Trainings und Jagden!
.
2018 07 16 Sus min

Die Setter-Damenwelt liegt ihm zu Füßen: Mitte Juli hatte Monsieur LOSEY ein Rendez-Vous mit der Dänin "Tobølbjergs L SUS". Die English Setter-Hündin ist in ihrem Heimatland auf diversen Jagd- und Feldprüfungen außergewöhnlich erfolgreich und hat schon in sehr jungen Jahren sämtliche dänische Champion-Titel eingefahren. Nordische Rasanz und Jagd-Effizienz trifft auf französisch-italienische Eleganz - wir sind sehr gespannt auf die Früchte dieser Outcross-Verpaarung und drücken die Daumen für gesunde English Setter-Puppies Mitte September.
Zum Vergrößern bitte anklicken:
.
2018 07 13 Freya min


Monsieur Losey hatte Damenbesuch aus der Tschechischen Republik: Jana Votrubová ließ ihre English Setter-Hündin "FREYA od Mlázovické tvrze" von ihm belegen. Die aktuelle Ultraschall-Untersuchung hat die Trächtigkeit bestätigt. Freya entstammt vielversprechenden tschechisch-kroatischen Leistungslinien und wird sowohl auf Prüfungen wie im Jagdbetrieb erfolgreich geführt. Hoffen wir auf gesunden Setter-Nachwuchs Mitte August 2018. Nähere Infos auf der >>Homepage der Züchterin.
Zum Vergrößern bitte anklicken:

.
2018 06 30 Vorstand

Unser Zuchtverein, der English Setter Club Deutschland e.V., hat einen neuen Vorstand. Wir wünschen allen neuen, bestehenden und wiedergewählten Vorstandsmitgliedern, Unterstützern und Helfern ein glückliches Händchen zum Wohle der Rasse. Nähere Infos auf der >>Clubseite.
2018 07 05 Familientreffen

Im Rahmen der Clubschau des English Setter Clubs am 01.07.2018 fand für uns ein regelrechtes Setter-Familientreffen statt. Zum einen waren drei (von fünf) Junghunden aus unserem A-Wurf vertreten: AUGUST (der mit einem V beurteilt wurde), ARCHIBALD und ACDC (beide VV). Zum anderen trafen wir aber auch noch auf vier weitere Söhne von Losey (aus dem R-Wurf von der Osterpforte), die ebenfalls in der Jüngstenklasse ausgestellt wurden. Sehr interessant, die körperliche und wesensmäßige Entwicklung der jungen English Setter vergleichen zu können.
.
2018 07 01 CAC


Am 01.07.2018 fand im hessischen Eberstadt die diesjährige CAC-Spezialrassehunde-Ausstellung des English Setter Clubs Deutschland e.V. statt. LOSEY erhielt vom französischen Formwertrichter ein 1.EXCELLENT (V1, Anw.Dt.Ch.VDH, CAC-Res.) in der Gebrauchshundeklasse. Unsere kleine English Setter-Hündin ACDC wurde in der Jüngstenklasse mit einem erfreulichen VV (Vielversprechend) beurteilt. Sämtliche Ergebnisse und weitere Fotos auf der >>Club-Homepage.
20180611 Babesiose

Ende Mai hat es meinen English Setter-Rüden Losey getroffen: Babesiose (auch "Hundemalaria" oder Piroplasmose). Babesien sind Blutparasiten, die durch Zecken übertragen werden. Innerhalb kürzester Zeit zerstören sie die roten Blutkörperchen und führen zu einer Blutarmut (Anämie). Unbehandelt endet Babesiose immer tödlich; und selbst bei sofortiger Behandlung mit dem entsprechenden Gegenmittel ist es oft fraglich, ob die Hunde den kritischen Zustand überstehen.
Babesien-übertragende Zecken sind mittlerweile in weiten Teilen Europas anzutreffen, auch Süd- und Mittel-Deutschland ist Risikogebiet.
Losey musste wegen seines kritischen Zustandes drei Tage in der Tierklinik verbringen, wo seine Blutwerte überwacht und Dauer-Infusionen gegeben wurden. Einer Bluttransfusion ist er glücklicherweise knapp entgangen. Besonders schockierend dabei ist, dass die von mir (selbstverständlich) verwendeten Spot-On-Präparate scheinbar keinen ausreichenden Schutz geboten haben, um alle Zecken abzuwehren. Mehr Infos zu dieser Krankheit auf der >>Homepage einer befreundeten Tierärztin und Setter-Besitzerin.
.
201806 LaGazzetta1 min           201806 LaGazzetta2 min
In der italienischen Jagdhundezeitschrift "La Gazzetta della Cinofilia" (Ausgabe 06/2018) erschien ein Artikel über den von Deutschland ausgerichteten Europa-Pokal Große Suche 2018 in Frankreich. Den kompletten Artikel in großer Auflösung gibt es in unserem >>Presse-Archiv
oder hier: icon pdf
20180515 Urlaubssetter

Während wir im Familien-Urlaub die Sonne genossen, brachten meine beiden English Setter-Ladies den "Gordon-Haushalt" und den gewohnten Tagesablauf meiner Freundin Lidija durcheinander. Einen herzerfrischenden Bericht hierzu gibt es auf ihrer >>Homepage zu lesen.
20180430 Nina Losey

Das Field Trial Couple ist die Meisterprüfung ihrer Disziplin für Setter und Pointer. Entsprechend "höher hängen hier die Trauben" und eine Platzierung bedingt eine fehlerfreie Präsentation, einen einwandfreien Punkt auf Federwild und eben das gewisse Quäntchen Glück - wie bei der Jagd auch. Ich habe Monsieur Losey am Prüfungswochenende des English Setter Clubs Deutschland in Westhausen/Thüringen sowie des Royal English Setter Clubs in Chassart/Belgien geführt, leider ohne Platzierung. An allen Prüfungstagen zeigte er eine excellente Suche mit viel System und Verstand, enormer Weite und Ausdauer. Trotz Wiederaufrufen allerdings ohne krönenden Erfolg. Immerhin gab es viele lobende Erwähnungen und ein tolles Foto (Lidija Vida).

Sie finden uns auch auf

Kontakt Details

Nina Paul-Wollmann
Am Kreuzbrunnen 46
66564 Ottweiler
Tel +49 (0)178-7113695
eMail:
kontakt@english-birdlands-setter.de

Unser Sponsor

logo kingsmoor